Disney-Clipart

Wikki-Talespin

 

 
 
 Handlung


Diese Zeichentrickserie spielt in dem fiktiven Stadtstaat Kap Suzette (engl. Cape Suzette), einer Hafenstadt, welche von riesigen Klippen geschützt ist, die bloß eine kleine Klamm als Weg zum Meer offen lassen. Diese Öffnung wird von der mit Flak-Geschützen ausgestatteten Artillerie vor Luftpiraten beschützt, die versuchen, in die Stadt einzudringen. Die Figuren sind anthropomorphe Tiere.

Der Mietpilot Balu arbeitet für das Luftfrachtunternehmen Höher und Höher (Higher for Hire) von Rebecca Cunningham. Ein Waisenjunge und früherer Luftpirat, Kit Wolkenflitzer, schloss sich Balu an und ist sein Navigator. Zusammen stellen sie die Crew des einzigen Flugzeuges des Unternehmens, einem gelben Flugboot vom Typ Conwing L-16 mit dem Namen Seegans (Sea Duck), dar. Auf ihren Missionen und Aufträgen für „Höher und Höher“ treffen sie oft auf eine Bande von Luftpiraten, die von dem stets theatralisch aufgelegten Don Kanaille angeführt wird, oder sie geraten mit Vertretern von Drübenien (Thembria) zusammen. Drübenien ist eine durch den „Höchstmarschall“ regierte Militärdiktatur. Ein weiterer Halb-Kontrahent ist Shir Khan, dessen Angestellte immer wieder mit Balu interagieren. Shir Khan selbst zeigt sich als harter Geschäftsmann, aber auch als faire Machtfigur.

Zwischen Balu und Rebecca besteht eine Hassliebe, so lehnt sich Balu oft gegen Rebecca auf, andererseits steht er für sie ein, wenn es darauf ankommt. Die rationale Becky spielt oft den Vormund für den infantilen und sorglosen Balu. Andererseits bringt sie mit hochfliegenden wie riskanten Plänen das Unternehmen und die Mitarbeiter in gefährliche Lagen, die Balu mit seiner Bauernschläue und moralischen Integrität retten muss.

 
 Darsteller
 

Balu 

Kit 

 Rebecca

Molly 

Louie 
         

 Wildcat


 Don Karnage


Dumptruck und Scottie

Oberst Kübel 

 Shir Khan
 
 
 Hintergrund


 

 Käpt’n Balu und seine tollkühne Crew (engl. TaleSpin) ist eine Zeichentrick-Serie der Walt Disney Company, die aus 65 Episoden zu je 22 Minuten besteht. Die Hauptfiguren basieren auf Charakteren aus dem Disney-Film Das Dschungelbuch.

Käpt’n Balu und seine tollkühne Crew wurde 1990 von Walt Disney Television Animation unter der Leitung von Jymn Magon, Ed Ghertner, Larry Latham, Jamie Mitchell und Robert Taylor produziert. Die Musik komponierte Christopher L. Stone. Die Animationen wurden bei Walt Disney Animation in Frankreich produziert, des Weiteren waren die Studios Sun Woo Animation, Wang Film Productions und Walt Disney Animation Japan beteiligt. Die Serie wurde um die Figur Balu aus dem Film Das Dschungelbuch aufgebaut, da dieser sehr beliebt war. Aus dem Film wurden auch die Charaktere Shir Khan und Louie übernommen.

Der Ausstrahlung der Serie ging der Film Donner, Blitz und Don Kanaille (engl. Plunder and Lightning) voraus. Dieser wurde später in vier Teile geschnitten. Ein Preview der Serie wurde ab dem 5. Mai 1990 beim Disney Channel ausgestrahlt, die erste Staffel lief ab dem 9. Oktober im The Disney Afternoon über Syndication. Die letzte Folge wurde in den USA am 8. August 1991 ausgestrahlt.

In Deutschland wurde die Serie als erstes im Ersten in der Sendung Disney Club vom 8. Oktober 1994 bis zum 30. Dezember 1995 gezeigt. Später folgten Wiederholungen bei Super RTL, Disney Channel und Toon Disney.

 
 
 
 
 
Idee, Text, Grafik und Design
2009-2010 © disney-clipart.de
Alle Clipart-Grafiken sind dem © Disneyunternehmen
Urheberrechtlich geschützt.
Andere Grafiken unterliegen dem Copyrightschutz
des jeweiligen Inhabers.
Rechtliche Hinweise siehe
Impressum

Manche Texte unterstehen einer Lizenz dem jeweiligen
Autor/Inhaltsinhaber 
siehe unter
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de