Disney-Clipart

Wikki-Pluto

 

 
 
 
 
 
 
 Handlung


Pluto ist Mickys Hund. Meist springt er tolpatschig, aber manchmal auch richtig mutig und heldenhaft, durch die Comics und Trickfilme.
Im Gegensatz zu Minni Maus oder auch Kater Karlo, die von Anfang an Weggefährten von Micky Maus waren, war Pluto nicht von Anfang an dabei.
Seinen ersten, damals noch namenlosen Auftritt hatte Pluto 1930 in dem Zeichentrickfilm "The Chain Gang" (Kettensträflinge).
Nach diesem Debüt hatte Pluto noch einen weiteren namenlosen Auftritt, ehe er in dem Streifen "The Moose Hunt" (Die Elchjagd) ganz er selbst wurde. Das war im Jahre 1931.
Pluto ist wohl eine Art Jagdhund. Denn er tritt bei zahlreichen Angel- und Jagdausflügen auf. Etwa in "The Duck Hunt" (Die Entenjagd, 1932) oder in "The Pointer" (Der Vorstehhund, 1939). "The Pointer" wurde sogar für den Oscar nominiert.
In der Regel tritt Pluto als Mickys Freund auf. Aber er ging auch immer wieder mit anderen Disney-Stars auf Pointenjagd. So in "Beach Picnic" (Strandpartie, 1939), wo er sich mit Donald gegen räuberische Ameisen zur Wehr setzen muß.

Seinen ersten Solo-Auftritt ohne Micky hatte Pluto Ende 1936 mit "Mother Pluto" (Mutter Pluto).
Plutos eigene Filmreihe begann 1937 mit "Pluto's Quintuplets (Plutos Fünflinge).

Pluto hat auch seinen festen Platz in den Comic-Geschichten. Seinen ersten Strip-Auftritt hatte er auf der ersten "Micky Maus"-Sonntagsseite von Earl Duvall am 10. Januar 1932. Ab dem 7. Februar 1932 tritt er als Mickys Hund in Erscheinung, meist in kurzen humoristischen Intermezzi zwische Mickys langen Abenteuern.
Sein erstes Comic-Solo hatte Pluto vom 14. August 1938 bis zum 16. Oktober 1938 auf den Silly Symphony-Comicseiten, die in US-amerikanischen Sonntagszeitungen erchienen.
Es folgten, abwechselnd mit Donald Duck und anderen Comics, weitere Pluto-Zyklen. Pluto ist darin eine sehr eigenständige Figur mit einem eigenwilligen Charme, die praktisch nie zusammen mit Micky Maus auftritt, sondern zu Gast bei Rudi Ross, Goofy oder Minni ist – womit auch endlich erklärt ist, wo Pluto abbleibt, wenn Micky Maus seine Abenteuer besteht.
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
Idee, Text, Grafik und Design
2009-2010 © disney-clipart.de
Alle Clipart-Grafiken sind dem © Disneyunternehmen
Urheberrechtlich geschützt.
Andere Grafiken unterliegen dem Copyrightschutz
des jeweiligen Inhabers.
Rechtliche Hinweise siehe
Impressum

Manche Texte unterstehen einer Lizenz dem jeweiligen
Autor/Inhaltsinhaber 
siehe unter
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de