Disney-Clipart

Wikki-Happy Feet

 

 
 
 
 
 
 
 Handlung

Der Film erzählt die Geschichte des Kaiserpinguins Mumble. Da sein Vater Memphis durch fehlende Aufmerksamkeit das Ei einige Zeit der Kälte aussetzte, kann Mumble nicht singen. Er kann aber steppen und gilt dadurch bei den anderen Pinguinen als Außenseiter, das Weibchen Gloria bringt ihm jedoch Sympathien entgegen.

Mumble lernt eine andere Pinguinart kennen, deren Angehörige seine Tanzkünste schätzen.

Mit diesen begibt er sich auf die Suche nach Menschen, die als „Aliens“ bezeichnet werden. Gemeinsam mit dem Adeliepinguin Ramon und seinen Kollegen sucht er die Antwort auf die Frage, warum die Bestände der Fische geringer wurden. Die Ansicht des tanzenden Mumble, der weltweit berühmt wird, bewegt die Menschen dazu, die Überfischung einzustellen. Nach seiner Rückkehr werden Mumble und Gloria ein Paar.

 
 Darsteller
 

Mumble
 
Memphis und
Norma Jean

Gloria 
 
Noah

Lovelace 
         
   

Die Amigos
   
 
 
 Hintergrund


 

 Die Filmanimation wurde in Australien durchgeführt. Die Produktionskosten betrugen schätzungsweise 85 Millionen US-Dollar. Der Film startete in den Kinos der USA am 17. November 2006 und spielte am Startwochenende ca. 41,5 Millionen US-Dollar ein. Der deutsche Kinostart erfolgte am 30. November 2006.. Für die deutsche Fassung konnten unter anderem Ben Becker (Stimme von Lovelace) und Rick Kavanian (Stimme von Ramón) gewonnen werden

 
 
 
 Award

 

 
Der Film gewann bei der Oscarverleihung 2007 den Oscar in der Kategorie Bester animierter Spielfilm. Er gewann im Jahr 2006 für die Filmmusik den Golden Trailer Award und im Jahr 2007 für den Filmsong The Song of the Heart (interpretiert von Prince) den Golden Globe Award.

 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
Idee, Text, Grafik und Design
2009-2010 © disney-clipart.de
Alle Clipart-Grafiken sind dem © Disneyunternehmen
Urheberrechtlich geschützt.
Andere Grafiken unterliegen dem Copyrightschutz
des jeweiligen Inhabers.
Rechtliche Hinweise siehe
Impressum

Manche Texte unterstehen einer Lizenz dem jeweiligen
Autor/Inhaltsinhaber 
siehe unter
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de